*
home
portrait
spielplan
reservation
Liebt uns auf
keller62
spielplan
   

Kurse / Workshops / Universität Zürich Godot
Spielplan herunterladen (pdf) Sponsoren

 
   

 

 
     
     
     
     
zum Seitenanfang
 
 

 

22.6. bis 24.6.18, um 20:00 Uhr *** Premiere
Kompanie Echolot
 
  Es wird einmal gewesen sein  
 

DIE VORSTELLUNGEN VOM 22.6. UND 24.6. UND 29.6. UND 30.6.18 SIND BEREITS AUSVERKAUFT!

Mä?r-chen (Substantiv [das])

1. eine überlieferte Erzählung mit einer einfachen Handlung, die oft eine bestimmte Moral ausdrückt.
2. eine unglaubwürdige Geschichte.

Die Kompanie Echolot zeigt 2018 erneut ein Ensembleprojekt - diesmal zum Thema MÄRCHEN. Die Schauspieler*innen erkunden vertraute Märchen, die unsere Kindheit geprägt haben, aber auch fremde und verstörende Märchen, und machen sie dabei zur Projektionsfläche unserer Gegenwart. Regie: Judith Rehmann und Ariane Rippstein. Stück: Ariane Rippstein.

Eintritt 10.-/20.-/30.-

Türöffnung 19:30

DIE VORSTELLUNGEN VOM 22.6. UND 24.6. UND 29.6. UND 30.6.18 SIND BEREITS AUSVERKAUFT!
Reservation

 
zum Seitenanfang
 
 

 

27.6.18, um 20:00 Uhr *** Premiere
SCHARLACHMARIA
 
  Gastkonzert von SCHARLACHMARIA  
 

Scharlachmaria singen zweistimmig Lieder von weingebläuten Lippen, verregneten Ausbrechern, Liebe und ungeborenen Kindern.

Begleitet von Gitarre und Mundharmonika.

Türöffnung 19:30

Eintritt frei - Kollekte


Reservation

 
zum Seitenanfang
 
 

 

29.6. bis 1.7.18, um 20:00 Uhr *** Premiere
Kompanie Echolot
 
  Es wird einmal gewesen sein  
 

DIE VORSTELLUNGEN VOM 22.6. UND 24.6. UND 29.6. UND 30.6.18 SIND BEREITS AUSVERKAUFT!

Mä?r-chen (Substantiv [das])

1. eine überlieferte Erzählung mit einer einfachen Handlung, die oft eine bestimmte Moral ausdrückt.
2. eine unglaubwürdige Geschichte.

Die Kompanie Echolot zeigt 2018 erneut ein Ensembleprojekt - diesmal zum Thema MÄRCHEN. Die Schauspieler*innen erkunden vertraute Märchen, die unsere Kindheit geprägt haben, aber auch fremde und verstörende Märchen, und machen sie dabei zur Projektionsfläche unserer Gegenwart. Regie: Judith Rehmann und Ariane Rippstein. Stück: Ariane Rippstein.

Eintritt 10.-/20.-/30.-

Türöffnung 19:30

DIE VORSTELLUNGEN VOM 22.6. UND 24.6. UND 29.6. UND 30.6.18 SIND BEREITS AUSVERKAUFT!
Reservation

 
zum Seitenanfang
 
 

 

Juli / August 2018
Keller62
 
  Theaterferien  
 

Wir werden renovieren, reparieren und regenerieren. Und sind dann ab Mitte August mit voller Wucht ür euch da.

Lieb und Herz, Keller62


Reservation

 
zum Seitenanfang